Sylphar erreicht durch den Erwerb von Alpha Foods einen weiteren strategischen Meilenstein beim Aufbau eines führenden Omnikanal-Verbrauchergesundheitsunternehmens.

Deurle (Belgien), den 14. Mai 2020 – Das schnell wachsende OTC-Unternehmen Sylphar, das sich im Mai 2017 mit Vendis Capital zusammentat, um sein Wachstum sowohl organisch als auch durch Akquisitionen zu beschleunigen, ist mit dem Erwerb von Alpha Foods, einem etablierten Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln und veganen Ernährungsprodukten auf dem deutschen Markt, seinem Ziel einen Schritt näher gekommen einer der führenden europäischen Omnikanal-Player im Bereich Verbrauchergesundheit zu werden.

Das von Wolfgang Dorfner gegründete Unternehmen Alpha Foods entwickelt, vermarktet und vertreibt eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln und veganen Ernährungsprodukten, die über den firmeneigenen Webshop sowie über Amazon vertrieben werden. Aufgrund seiner früheren Tätigkeiten bei Facebook und Google verfügt Dorfner über ein profundes Know-how bezüglich solcher Online-Plattformen und konnte dadurch eine echte und passionierte Online-Community für Alpha Foods aufbauen.

Dorfner wird Sylphar beitreten, um das Wachstum von Alpha Foods weiter voranzutreiben und sein Fachwissen im Bereich Online-Vermarktung den anderen Marken des Konzerns zugänglich zu machen.

Robin List, Gründer und CEO von Sylphar, erklärt: „Wir freuen uns sehr, Wolfgang bei Sylphar begrüßen zu dürfen und das Geschäft von  Alpha Foods in den kommenden Jahren weiter auszubauen. Mit der Übernahme stärken wir die bestehende Präsenz der Gruppe in der rapide wachsenden Sparte der Nahrungsergänzungsmittel und veganen Ernährungsprodukte. Ich bin überzeugt, dass diese Partnerschaft eine echte Win-Win-Situation ist, bei der Wolfgang mit seinem einzigartigen Online-Know-how unsere Gruppe unterstützen und zugleich vom vollen Support unserer Organisation profitieren wird, um Alpha Foods weiter nach vorn zu bringen.“

Wolfgang Dorfner fügt hinzu: „Ich freue mich sehr darauf, ein Teil der Sylphar-Familie zu sein. Seit der Gründung von Alpha Foods im Jahr 2016 führe ich das Unternehmen selbst und bin daher froh, nun auf die Erfahrung und Unterstützung des Sylphar-Teams zählen zu können, um Alpha Foods weiterzuentwickeln sowie die anderen Marken der Gruppe bei ihren digitalen Initiativen zu unterstützen, wo immer ich kann.“

Die Akquisition von Alpha Foods fügt sich perfekt ein in die Strategie von Sylphar, einer der führenden europäischen Marken- und Omnikanal-Player im Bereich Verbrauchergesundheit zu werden, und unterstreicht die Buy-and-Build-Ziele der Partner Robin List und Vendis Capital.