Ernennung von Alexander Matthes als Partner

Brüssel, den 1. April, 2021 – Vendis Capital baut seine Position in der DACH Region durch Ernennung von Alexander Matthes als Partner aus

Vendis Capital (“Vendis”), ein führender Private-Equity-Investor mit Schwerpunkt auf kleine bis mittelgroße Investitionen im europäischen Konsumgütersektor, hat Alexander Matthes zum Partner ernannt. Alexander Matthes wird in dem neu eröffneten Büro von Vendis in Frankfurt tätig sein und die weitere Entwicklung von Vendis in der DACH-Region gemeinsam mit Michiel Deturck (Partner) und Stefan Weimann (Investment Manager) vorantreiben.

Alexander stößt zum Vendis-Team nach über zwei Jahrzehnten Berufserfahrung im Investmentbanking, davon 15 Jahre mit Schwerpunkt auf dem Consumer-Sektor. Zuletzt war er als Managing Director bei William Blair tätig und leitete dort die Consumer Practice in Europa. Davor hatte er verschiedene Positionen bei der Commerzbank, Dresdner Kleinwort und Lazard inne.

“Alexanders Sektorexpertise gepaart mit seiner Kenntnis des DACH-Marktes machen ihn zu einer großartigen Ergänzung des Vendis-Teams”, kommentiert Michiel Deturck. “Die Ernennung von Alexander Matthes und die Eröffnung eines Büros in Frankfurt sind ein wichtiger Schritt für Vendis, um den DACH-Markt noch besser abzudecken und uns weiter als Partner der Wahl für Consumer-Unternehmen in dieser Region zu positionieren.”


Alexander Matthes ist damit neben Michiel Deturck, Cedric Olbrechts, Vincent Braams und Mathieu de Medeiros der fünfte Partner von Vendis. Vendis besteht damit aus 14 Investmentprofessionals mit fünf verschiedenen Nationalitäten und hat in 21 europäische Konsumgüterunternehmen investiert.